Ein Spielhaus wird die Kleinen auf jeden Fall direkt begeistern! Unter dem Haus selbst lässt sich allerlei Spielzeug ordentlich verstauen. Bei den großen Modellen ist sogar Platz für den Sandkasten. Das neue Spielparadies im Garten!
Mehr erfahren
Filter / Sortierung
29 Artikel

Besonders vielseitigste Kinderspielgeräte: Spielhäuser

Fantasievolles, kreatives Spielen und Entdecken: in und um das Spielhaus für Zuhause! Die Kinder haben auf jeden Fall Spaß am neuen Mittelpunkt des Gartens und werden, zumindest den Mittag über, Couch, Tablet und Co auf jeden Fall vergessen. Die Auswahl ist groß, bisweilen verwirrend, die Entscheidung womit man den Kleinen eine Freude machen kann fällt schwer. Aus diesem Grund finden Sie bei www.akubi-shop.de eine mit Bedacht zusammengestellte Auswahl.

Unter den Spielhäusern hat ein sogenanntes Stelzenhaus dabei gleich mehrere Vorteile gegenüber einem „normalen“ Kinderspielhaus. Aus Sicht der Kinder ist es deutlich attraktiver als ein Haus am Boden. Das Reich zum Spielen ist ein erhöht wie ein Thron, man kann wunderbar den Garten überblicken und sieht rechtzeitig, wann die Erwachsenen kommen.

Aus Sicht der Eltern ist ein durchdacht konstruiertes Spielhaus-Modell eine doppelt lohnende Investition, denn als weiterer Bonus kann ein Stelzenhaus mit zahlreichen Anbauten ergänzt werden. Eine Schaukel, eine Rutschbahn und Sandkasten machen die Anschaffung gleich nochmals vielseitiger! Und unter dem Haus selbst findet sich ausreichend Platz um nach dem Spielen das Spielzeug zu verstauen. Daher hilft ein solches Spielhaus dabei, Ordnung im Garten zu schaffen!

 


Welche Vorteile hat Kinderspielhaus im Garten?

Vorteil 1: Die Kinder können Spielen wann immer sie wollen


Vorteil 2: Aktivität und Bewegung an der frischen Luft


Vorteil 3: Mit dem vielfältigen Zubehör kann das Spielhaus ideal ergänzt werden. Schaukel, Kletterwand, Rutschbahn und Sandkasten sind möglich.


Vorteil 4: Es gibt zahlreiche individuelle Gestaltungsmöglichkeiten.

 

Warum ein Spielhaus kaufen und nicht selber bauen?

Grund 1: Die Zeitersparnis. Einen Kinderspielhaus Bausatz aufzubauen dauert durchaus Zeit. Es ist jedoch auf jeden Fall deutlich schneller als ein Spielhaus komplett selbst zu bauen.


Grund 2: Die Geldersparnis. Zu den Kosten für das Holz und den Zuschnitt kommt noch der Preis für das Montagematerial mit dazu. Hochwertige Schrauben und Co sind ebenfalls ein Kostenfaktor.

 
Grund 3: Das Werkzeug. Bei einem Spielhaus-Bausatz werden keine Profi-Maschinen gebraucht. Nicht jeder zum Beispiel eine Kappsäge oder Oberfräse zu Hause oder mag sich dieses für ein einzelnes Projekt extra anschaffen. 


Grund 4: Die Stabilität und Sicherheit. Eines oder mehrere Kinder, die eigenen und deren Freude - da kommen beim Spielen schnell ordentliche Belastungen zusammen. Die Statik zu berechnen ist nicht ganz einfach. Daher sind TÜV-geprüfte Bausätze die den gängigen DIN-Normen entsprechen eine sinnvolle Entscheidung.


 

Akubi Kinderspielhäuser: Markenqualität mit ausgezeichneter Verarbeitung

Akubi Spielgeräte, Spielhäuser und Stelzenhäuser werden von der Firma Karibu entwickelt und in Deutschland hergestellt. Das zahlt sich aus, denn Karibu gilt nicht ohne Grund als einer der beliebtesten Hersteller von Gartenhäusern.  Seit über 25 Jahren fertigt das Unternehmen hochwertige Holzprodukte für den Garten. Carports mit großer Schneelast, großzügige Gartenhäuser und luxuriöse Saunen für Haus und Garten.

Den reichen Erfahrungsschatz merkt man auch bei den Akubi Kinderspielgeräten. Sorgfältig ausgewählte Hölzer, passgenau verarbeitet und besonders stabile Konstruktionen lassen keine Wünsche offen! Wichtiges Merkmal, das vor dem Kauf bedacht werden sollte: Wie wird ein Kinderstelzenhaus aufgebaut? Dank ihrer erprobten Elementbauweise und ausführlicher Montageanleitung gelingt der Aufbau auch weniger geübten Heimwerkern.

Wer sich Zeit und Mühe sparen möchte, kann bei www.akubi-onlineshop.de gleich den Profi-Montageservice mit dazu buchen. Das hat auf jeden Fall den Vorteil, später eine dauerhaft stabile und damit sichere Konstruktion in Garten zu haben. Auch bedenken viele nicht, wie groß der zeitliche und finanzielle Aufwand ist, ein Kinderspielhaus selbst zu bauen!

 

Wie auf dem Abenteuerspielplatz nur eben zu Hause!

Am Mittag mal eben ein bisschen an der frischen Luft spielen und die Kids zum Toben an die frische Luft schicken? Mit einem Stelzenhaus spart man sich den Weg zum Spielplatz. Einfach die Balkontüre auf machen und die Kinder ins Freie lassen - einfacher geht es nicht. Mama und Papa können sich in der Zeit um den Haushalt kümmern, oder sind ein halbes Stündchen ungestört.

Die Kleinen sind im sicheren Garten und vom Haus aus stets im Blick. Beim plötzlichen Wolkenbruch hat man keinen langen Rückweg nach Hause, sondern ist blitzschnell wieder im Haus. Ein interessanter Aspekt der gerade auch dann zu tragen kommt, wenn den Kleinen gerade die Windel abgewöhnt wird.

Oft ist es so, dass am Kinderspielplatz angekommen bereits nach wenigen Minuten die Lust vergeht. Keine anderen Kinder da, oder nur die falschen. Dazu noch Zigarettenstummel im Sandkasten – was für ein Spaß! Einfacher geht das mit einem eigenen kleinen Spielplatz. Genau dafür ist ein Stelzenhaus die ideale Basis!